top of page
Suche
  • Autorenbildmuseumshopweimar

Zwerge bemalen zum Blauen Fest am Mi, 19. Juni!

Aktualisiert: 19. Juni


Seit 20 Jahren findet traditionell am Vorabend der Thüringer Sommerferien in der Weimarer Windischenstraße das Blaue Fest statt. Dieses Jahr sind wir am Mittwoch, den 19. Juni 2024 erstmalig dabei, haben länger geöffnet und bieten an unserem Shop "Weimarer Klassiker" im Schiller-Museum eine besondere Aktion:


Künstler und Handwerker der Zwergstatt Gräfenroda werden ab 18 Uhr vor Ort mit Kindern und Erwachsenen Rohlinge der, nach historischen Vorbildern in ihrer Manufaktur gefertigten, Gartenzwerge von Hand bemalen. Die fertigen Unikate kann man dann vor Ort kaufen (so lange die Rohlinge reichen).

 

Die Zwergstatt Gräfenroda am nördlichen Rand des Thüringer Waldes ist die weltweit einzige Manufaktur, die die berühmten deutschen Gartenzwerge noch von Hand fertigt und bemalt. Auch wurde der "Gartenzwerg an sich" Ende des 19. Jahrhunderts in Gräfenroda, nur rd. 50 km Luftlinie von Weimar, erfunden. Für uns sind die Zwerge daher auch „Weimarer Klassiker“ und wir führen sie mit Stolz und großem Erfolg seit 2021 in unserem Sortiment.

 

Sie sind herzlich eingeladen, am Mittwoch abend ab 18 Uhr bei uns am Schiller-Museum vorbei zu kommen! Für das leibliche Wohl sorgt die benachbarte Gastronomie und für Trubel all die anderen Händler der Windischenstraße, der schönsten Einkaufsstraße Weimars. Wir freuen uns auf viele, möglichst blaue, Zwerge!


Weimarer Klassiker Schillerstr. 12 (Ecke Windischenstr./Neugasse) 99423 Weimar


Ein Hinweis zum EM-Fussballspiel Deutschland-Ungarn am Mittwoch ab 18 Uhr: Es gibt mehrere Public Viewing-Angebote in fußläufiger Nähe zur Windischenstraße (z.B. im Kasseturm am Theaterplatz und im joHanns Hof in der nahen Scherfgasse 1. Details finden Sie hier.

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page