Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Schlemmer: Der Mensch

Schlemmer: Der Mensch

Die aus den Jahren 1928 und 1929 stammenden Aufzeichnungen zum Unterricht von Oskar Schlemmer werden erstmals hier veröffentlicht. Allein schon sein Ursprung macht dieses Buch zu einem wichtigen  Bestandteil der Bauhaus-Reihe.
Das Programm der ersten, längst vergriffenen "bauhausbücher" der zwanziger Jahre sah auch eine Veröffentlichung unter dem Titel "Bühnenelemente" vor, die jedoch nicht bis zur Druckreife gediehen ist.  Wie man heute mit aller Deutlichkeit sieht, war Schlemmers gedankliche Konzeption der des Bauhauses kongruent, wie es - in anderer Weise - nur noch die von Gropius selbst und die von Moholy-Nagy war. So bedeutungsvoll für das Bauhaus die durch die Technik aufgeworfene Problematik und ihre Bewältigung gewesen ist - das Ziel, dem alles untergeordnet wurde und blieb, war das soziale Wesen Mensch und, bei allem sozialen Engagement, das Individuum. Diese Veröffentlichung vorzubereiten und zu redigieren war schwierig, weil das nachgelassene Material Schlemmers aus unsortierten Notizen bestand.

Neue Folge der von Walter Gropius und
Laszlo Moholy-Nagy begründeten "bauhausbücher", Nachgelassene Aufzeichnungen, herausgegeben von Hans M. Wingler, 160 Seiten mit
85 Abbildungen, erschienen 2003 im Gebr. Mann Verlag

49,00 €

exkl.

Art.Nr. 9058

Zurück zur letzten Ansicht