Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Bogler, Salzdose

Bogler, Salzdose

Theodor Bogler (1897-1968), einer der eher handwerklich geprägten Bauhausmeister, gestaltete diese Küchengarnitur 1923 für das Musterhaus „Am Horn“ . Die geometrischen Grundelemente – Kegel, Konus, Zylinder und Halbkugel – entstammten noch ganz dem Kräftespiel der Töpferscheibe, sind aber bereits soweit formalisiert, dass eine serielle Reproduktion der Gefäße in der Steingutfabrik Velten-Vordamm möglich war.

Die originalgetreuen Nachbildungen entstanden in enger Zusammenarbeit zwischen der Klassik Stiftung Weimar, der bayerischen Keramikwerkstatt Anton Herr und Manufactum

Material: Steingut glänzend glasiert, Durchmesser: 8 cm, Höhe mit Deckel: 10,5 cm, Volumen: 0,2 l, Gewicht: 250 g, Deckel lose aufliegend, in Handarbeit gefertigt

25,00 €

exkl.

Art.Nr. 9162

Zurück zur letzten Ansicht