Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Feininger Impulse. Bildkunst und Musik, CD

Feininger Impulse. Bildkunst und Musik, CD

Der Maler Feininger hatte sein Leben lang enge Beziehungen zur Musik. Sein bevorzugter Komponist war J.S. Bach, dessen Fugenstrukturen er als Maler und als  Musiker nachspürte. Mit 50 Jahren begann er in Weimar als Autodidakt selbst Fugen zu komponieren. Aus den Themen und Kontrapunkten wird deutlich, wie sehr diese Kompositionen aus der "geometrischen Poesie" des Malers entwickelt sind.

Der Klavierzyklus des Komponisten Kurt Dietmar Richter ist das Resultat jahrelanger analytischer und emotionaler Auseinandersetzung mit dem Bildwerk Feiningers, indem er versucht, dessen bildspezifische Gestaltungsmomente in den Bereich der Musik zu transportieren. 

Interpret/en: Viviane Goergen (Kurt Dietmar Richter Track 4)
Komponist/en: Lyonel Feininger, Kurt Dietmar Richter  

Inhalt:

Lyonel Feininger (1871-1956) : Das Klavierwerk: 1. Fuge I (1921) 2. Fuge II "nicht sehr schnell/not very fast" (1921) 3. Gigue (Fuge III) (1922) 4. Fuge VI für Orgel oder Klavier zu drei Händen (for Organ or Piano three hands) Fassung für Klavier / Version for Piano 1922 "con gravezza" /

Kurt Dietmar Richter (*1931) : Feininger Impulse, Klavierzyklus 5. Nachtstück I / Night Piece I 6. Spiegelung- fließend / Reflection - flowing 7. Nachtstück II / Night Piece II 8. Vorschlag für ein Denkmal / Proposal for a Monument 9. Ludus 10. Kathedrale der Zukunft / Cathedral of the Future 11. Nachtstück III / Night Piece III

Dauer: 56:27 min

19,90 €

exkl.

Art.Nr. 2565

Zurück zur letzten Ansicht