Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Schiller - Arbeits- und Finanzplan, Faksimile

Schiller - Arbeits- und Finanzplan, Faksimile

1801 entwarf Schiller einen Haushaltsplan für die Jahre 1802 bis 1809, in dem er die Einnahmen auflistete, mit denen er glaubte rechnen zu können, um den Kauf des Hauses an der Weimarer Esplanade und die Existenz seiner Familie zu sichern. Er rechnete dabei mit seinem festen Jahresgehalt und dem Ertrag aus bereits gedruckten und noch zu schreibenden Theaterstücken, Prosaschriften, historischen Werken und philosophischen Abhandlungen. Den Plan konnte Schiller nicht zu Ende bringen, er starb am 25. April 1805 im Alter von 46 Jahren.

Das Original der Handschrift wird im Goethe-Schiller-Archiv Weimar aufbewahrt.

Klassik Stiftung Weimar 1993. Die Faksimilierung erfolgte im Originalformat auf Bugra-Bütten. Jedes Faksimile wurde von Hand vierseitig berissen und gefalzt.

Größe des Faksimiles: 23 x 35 cm

5,00 €

exkl.

Art.Nr. 3023

Zurück zur letzten Ansicht