Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

DANTE  ein offenes Buch, Katalog

DANTE ein offenes Buch, Katalog

Die Ausstellung "Dante, ein offenes Buch" widmet sich dem italienischen Autor Dante Alighieri (1265-1321). Mit seiner "Göttlichen Komödie" schuf Dante eine einzigartige literarische Reise durch das christliche Jenseits. Dem Epos ist - gleich einer Bibliothek - unermessliches historisches, philosophisches und kulturelles Wissen ein-
geschrieben.

Zur Zeit der Weimarer Klassik und im 19. Jahr-
hundert erfährt Dantes Dichtung eine intensive Rezeption. Sie spiegelt sich in einer Fülle von Ausgaben und Übersetzungen, Ilustrationen und Gemälden, theoretischen Studien und poetischen Nachahmungen. Diese Dante-Renaissance lässt sich an keinem Ort besser verfolgen als in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Anlässlich des 750. Geburtstages präsentiert die Ausstellung das vielschichtige Nachleben Dantes im Medium des geöffneten Buchs. Neben den verblüffend modern wirkenden Graphiken von Joseph Anton Koch, Johann Heinrich Füssli oder John Flaxman zeugen Übersetzungen von August Wilhelm Schlegel bis Philathes, die "Commedia"-Ausgabe Karl Wittes oder Goethes Faszination für den Dichter von Dantes ungebrochener Popularität.

Herausgegeben von Edoardo Costadura und Karl Phillip Ellerbrock im Auftrag der Klassik Stiftung Weimar, der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und der Fiedrich Schiller Universität Jena
Deutscher Kunstverlag München 2015

216 Seiten mit 145 farbigen Abbildungen,
17 x 24 cm, Klappenbroschur

15,00 €

exkl.

Art.Nr. 1406

Zurück zur letzten Ansicht