Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog

Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog

Gerhard Marcks und sein Freundeskreis, Katalog

Die Klassik Stiftung Weimar widmete ihre letzte große Bauhauswechselausstellung vor der Eröffnung des neuen bauhaus museums weimar ab 2019 dem außerordentlichen Künstler Gerhard Marcks. Er war nicht nur einer der wichtigsten Bauhauslehrer, sondern gehörte neben Ernst Barlach, Georg Kolbe und Wilhelm Lehmbruck zu den bedeutendsten figürlich arbeitenden Bildhauern in Deutschland.

 

Wenn der Ansatz von Gerhard Marcks und seinem Freundeskreis auch häufig als handwerklich-traditionell gewertet wird, so erscheint er vor dem Hintergrund globaler Entwicklungen und zunehmender Medialisierung in neuem Licht, da das Handwerk als schöpferische Kraft und Impulsgeber von vielen, vor allem jungen Menschen wieder entdeckt wird.

Die Ausstellung im Neuen Museum von August bis November 2017 hat deutlich gemacht, dass die Spezifik und Qualität der künstlerischen Produktion des frühen Bauhauses und dessen Nachfolge weit über das omnipräsente Bild von Stahlrohrmöbeln, neuer Typografie und weißen Flachdachkuben hinausreicht.

 

Ausstellungskatalog "Wege aus dem Bauhaus - Gerhard Marcks und sein Freundeskreis".

 

Herausgegeben von Anke Blümm und Ulrike Bestgen für die Klassik Stiftung Weimar

Yvette Deseyve und Arie Hartog für das Gerhard-Marcks-Haus, Bremen

Mit Beiträgen von Anke Blümm, Yvette Deseyve, Magdalena Droste, Arie Hartog und Veronika Wiegartz.

 

288 Seiten, mit Schutzumschlag

25,00 €

exkl.

Art.Nr. 9256

Zurück zur letzten Ansicht