Schokolade von Erich Hamann, Berlin

14.09.2018

Sie sind hinreißend schön verpackt und verführerisch lecker, man schmeckt förmlich die Handarbeit: Die Schokoladen von Erich Hamann aus Berlin bieten wir jetzt in einer kleinen Auswahl im Bauhaus Store Weimar an.
Die Schokoladenmanufaktur wurde von Erich Hamann 1912 in Berlin gegründet. In den 1920er Jahren entwarf seine Frau Anna die schlicht-elegante Verpackung, die bis heute unverändert verwendet wird. Und das Stammhaus nahe des Kurfürstendamms wurde 1928 vom Weimarer Bauhauslehrer Johannes Itten gestaltet - der Laden präsentiert sich noch heute ebenfalls wie schon vor 90 Jahren. Hier ist nichts retro, alles ist authentisch im besten Sinne.

Die Schokoladen sind längst ein kultiger Geheimtipp, besonders bekannt ist Erich Hamann für seine bitteren Varianten und die selbst entwickelte Borken-Schokolade. In dritter Familiengeneration werden in der Berliner Manufaktur u.a. auch klassische Ingwer-Stäbchen in Bitterschokolade, feine Plättchen und umhüllte Mokkabohnen hergestellt. Wir sind stolz, sie in Weimar zu haben!

Eine Auswahl an Schokoladen von Erich Hamann Berlin gibt's ab sofort im Bauhaus Store, Frauentorstr. 4 in 99423 Weimar.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebteste Artikel

Rosenthal loves Bauhaus

07.08.2019

1/10
Please reload

Neueste Artikel
Please reload

Archiv
Please reload

logo_ksw-koop-unternehmen_rgb_weiss.png